J. Vellguth

Du steckst mit deiner Geschichte fest und hast keine Ahnung, woran es liegt? Oder du weißt sogar, was es ist, aber weißt nicht, wie du es lösen sollst? Oder du möchtest Scrivener endlich zähmen?

Was wenn du von fast 15 Jahren Schreiberfahrung und 21 veröffentlichten Büchern profitieren könntest?

Genau das biete ich dir an. Entweder bei deiner ganz privaten Geschichtensprechstunde[1] oder kostenlos im Livestream beim Geschichtendoktor[2] drüben auf Twitch/ Youtube.

In beiden Fällen gilt: Trau dich ruhig, ich beiße nicht. Schreib einfach eine kleine Mail, beschreib dein Problem und wir klären vorab, ob du überhaupt ein Gespräch brauchst und wie das aussehen könnte oder sollte. In jedem Fall gilt: Ich spreche immer gerne über Geschichten, egal ob per Mail, am Telefon oder Live im Netz 😎

Fragen kostet nichts 😉

Wie sieht so etwas aus?

[1] Was ist eine Geschichtensprechstunde?

Erst einmal möchte ich mich herzlich für deine Ideen bedanken. 
Das Gespräch hat mir wirklich sehr geholfen. 
Mach weiter so! 
Nicole
Nicole

Wir sprechen uns kurz per Mail ab und überlegen, ob du überhaupt eine Sprechstunde brauchst. Dann stelle ich ein paar grundlegende Fragen und nachdem das Geld bei mir angekommen ist, machen wir einen Termin aus.

blank

Zum verabredeten Zeitpunkt treffen wir uns dann per Zoom oder Skype, ganz nach deinem Wunsch und reden „einfach nur“ über deine Geschichte.

Das heißt, wenn du schon weißt, was dein Problem ist, kannst du mich explizit darauf ansprechen und wir finden sicher eine Lösung. Wenn du nicht weißt, warum du „steckst“, finden wir es gemeinsam heraus.

Dabei sprechen wir ganz ungezwungen, du kannst mir Fragen stellen (wenn dir keine mehr einfallen, stelle ich welche) und wir untersuchen deine Geschichte und deine Charaktere, um sie (noch) besser zu machen.

[A]n dich noch mal ein großes Lob und vielen Dank für dieses geballte Wissen, das du so toll weitergeben kannst. Erstaunlich, wie viele wertvolle Impulse ich in den knappen 30 Minuten zu meiner Story erhalten habe.
Patrick Isele
Patrick Isele

Um einen Termin auszumachen schick mir einfach eine Mail, gerne auch schon, bevor du überhaupt eine Sprechstunde erwirbst. Dann können wir gemeinsam überlegen, wie viel Zeit wir wahrscheinlich brauchen werden.

Auch wenn du die private Geschichtensprechstunde gerne verschenken möchtest, melde dich einfach per Mail, wir bekommen das alles hin.

blank

[2] Geschichtendoktor

Was ist besser, als zu zweit über eine Geschichte zu sprechen? Richtig, in einer ganzen Gruppe über Geschichten zu sprechen.

blank

Der Geschichtendoktor ist genau das gleiche wie die Geschichtensprechstunde. Allerdings ist er vollständig kostenlos und findet live im Internet statt.

Das Streamen und die Technik überlässt du dabei ganz mir. Alles was du brauchst, ist ein Sykpe-Account, eine Webcam und ein gutes Mikrofon.

Auch hier schickst du mir zuerst eine Mail, ich stelle ein paar grundlegende Fragen, wir machen einen Termin aus (und veranstalten einen Testanruf).

Wenn wir live gehen, könnte das in etwa so so aussehen:

Im Allgemeinen macht es eine Menge Spaß und wir finden auch hier ganz sicher eine Lösung für deine Geschichte.